In 2019 waren in der BTV-Medenrunde 2 Teams im Wettspielbetrieb (Hoo und H40). Daneben waren die Herren auch in der erstmals gemeldeten Mixed-Runde mit dabei.

Für 2020 sind als BTV-Team gestartet die Herren 00 (Kreiskl. 4 /4erTeam) und statt H40 die Herren 50 mit Direkteinstieg in die Bezirkskl. 2 jetzt als 6er-Team.

Wer Lust hat künftig hier oder auch in evtl. neuen Teams bzw. Spielgemeinschaften mit anderen Clubs mitzuspielen - einfach bei uns melden.

Hinweis zur Saison 2020: Aufgrund der CORONA-Pandemie und damit verbunden den behördlichen Auflagen läuft der komplette BTV-Spielbetrieb als "Übergangssaison 2020". Die Medenrunde begann erst am 20.6.2020. Unsere beiden Teams waren hier im Rundenbetrieb unverändert weiter aktiv im Gegensatz zu 59% der Clubteams, die sich leider aus dem 2020er Rundenwettbewerb zurückgezogen haben . 

Die aktuellen Team-Daten siehe auch immer unter der Rubrik SPIELPLÄNE.

Hier noch der  Link zur aktuellen CLUB-RANGLISTE.  Diese wird neu ab 2020 saisonenübergreifend gespielt per Forderungssystem "Tannenbaum" und wer da noch dazukommen will - Einstieg ist jederzeit möglich. 

 

BTV-Medenrundenübersicht: 2017/2018/2019/2020

Unsere Mannschaften "2020" beim BTV - siehe www.btv.de - und dort unter Vereine  -TC Adelsried (einfach anklicken) 

Für den TC Adelsried war in der BTV-Medenrunde 2017 ein Team Herren 40 in der Kreisklasse Herren 40 aktiv. Die Spieler um Mannschaftsführer Markus Leuschner erkämpften sich in dieser spielstarken und sehr ausgeglichenen 8er- Liga die Vizemeisterschaft mit gleicher Punktzahl 10:4 wie der Tabellenführer TC Rot-Weiß Gersthofen II. Im direkten Duell beider Teams gewann der TCA mit 5:1 Punkten. Spaß beim Tennisspiel und fair play – das zählt im TCA-Team – und in lockerer Runde sitzt man dann gemütlich nach dem Spiel mit allen zusammen.

In der Spielsaison 2018 belegte das TCA-Team mit wiederum 10:4 Punkten den 3. Tabellenplatz von 8 Mannschaften. Dies punktgleich mit dem Tabellenzweiten DJK Stotzard gegen den unser Team immerhin mit 4:2 Punkten gewann. Fazit: wieder eine sehr erfolgreich verlaufene Spielsaison. 

Die Herren 40 mit Mannschaftsführer Markus Leuschner gingen natürlich auch 2019 wieder an den Start und fanden tatkräftige Verstärkung in den neuen Mitgliedern. Im Ergebnis erreichte dieses Team mit 7:7 Punkten den 4. Platz knapp vor dem SV Bonstetten, der im Lokalderby mit 4:2 besiegt wurde.

Diverse Spiellizenzen für unsere "Neulinge" wurden erteilt und so konnte nach langer Abstinzenz auch wieder ein weiteres BTV-Team gemeldet werden. Diese sehr motivierte Truppe griff in der allgemeinen "jüngeren" Herrenklasse mit Mannschaftsführer Jürgen Risinger in das Wettkampfgeschehen ein. Noch mußte mit dem letzten Tabellenplatz zwar "Lehrgeld bezahlt" werden, aber diese "Investition" hat sich bestimmt gelohnt.  Sehr engagiert und stets fair wie beim TCA üblich wurden teils knappe Ergebnisse  erzielt - aber der Gegner war halt (noch) etwas besser und aus Niederlagen lernt man ja auch.

Allen Teams haben die Spiele viel Spaß gemacht, die Spielfreude war klar zu sehen, die Geselligkeit kam auch nicht zu kurz, rundum also eine gelungene Medenrundensaison 2019.   

In der coronabedingten "BTV-Übergangssaison 2020"  gab es bei den Herren 00 und dem neu als Herren 50 firmierten 6er-Team, dies ermöglicht  durch  diverse Spielerneuzugänge, mit ihren MF Jürgen Risinger und Markus Leuschner viele packende und spannende Spiele und oft ganz knappe Ergebnisse. Mehrere Siege wurden unter Dach und Fach gebracht und beide Teams waren sehr motiviert und engagiert dabei sowohl im Spiel wie auch danach beim gemütlichen Teil mit den Gegnern. Fazit: eine Top-Sommersaison 2020 und in 2021 sind alle wieder dabei.

Die Herren 00 belegten mit sehr ausgeglichener Bilanz in ihrer starken Kreisklasse mit 5:5 Punkten bei 18:12 Spielen den 4. Platz und die Herren 50 Platz 3 bei Direkteinstieg in die Bezirkskl. 2 mit 6:6 Punkten und 28:26 Spielen. 

Die Mixed-Runde wurde vom Verband abgesagt und erstmals nehmen jetzt beide Teams an der BTV-Winterrunde teil.

 

Hier der direkte Link zur Sommerrunde 2020:

1) Herrenteam oo

2) Herrenteam 50 

 

 

Hier der Link zur Sommerrunde 2019:

1) Herrenteam 4o

2) Herrenteam 00  

3) Mixed-Team

 

Kille - Cup - Hobbyrunde: war bis 2019 "in Betrieb"

Ebenfalls bereits seit vielen Jahren für den TC Adelsried startend war ein Team mit Mannschaftsführer Artur Steingans bei der Kille-Cup – Tennis – Hobbyrunde rund um Meitingen/Augsburg/Donauwörth im Einsatz. Dort belegte es in der Saison 2017 in der Gruppe Süd den 4.Platz mit 1 Punkt, 16:26 MP sowie 15:24 Sätzen. Im letzten Gruppenspiel gegen Oberndorf konnte trotz eines Unentschiedens leider die rote Laterne nicht abgegeben werden. In der folgenden Halfbinalrunde unterlag das TCA-Team nur denkbar knapp. Die Platzierungsrunde um Platz 7 oder 8 gegen die Mannschaft aus Nordendorf wurde nicht mehr ausgetragen.  

In der Saison 2018 musste sich das Team mit dem 7. und damit letzten Tabellenplatz begnügen. Dies mit 2 Punkten und 9:21 Spielen. 

Auch hier galt:  es zählt ja die Freude am Spiel viel mehr als die Platzierung – und dass es natürlich auch gemütlich zugeht.

In der Saison 2019 übernahm Thomas Meir das Amt des Mannschaftsführers dieser Hobbyrunde und musste aber leider aufgrund von unerwarteten Spielerausfällen das Team aus dieser Runde abmelden. Die Spieler sind aber bereits in die BTV-Teams integriert. Die Killecup-Runde 2020 wurde inzwischen ganz abgesagt.

Infos zum Kille-Cup - siehe: www.killecup.jimdo.com

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.